January 20, 2011

Vereinigte Arabische Emirate

Das schnellste, größte, höchste, längste…
Wer ein Defizit an Kultur, aber praktisch unbegrenzte Ressourcen hat, könnte dieses aufholen. Die Emirate – allen voran Dubai – sind dazu schon vor einigen Jahrzehnten aufgebrochen. Leider bezweifle ich, dass die Reise in die richtige Richtung ging. Kultur kommt vom lateinischen “cultura” und bedeutete ursprünglich “ausbilden”, “pflegen”, “(er)schaffen”. Was ich in den Emiraten sehen konnte, waren allerdings lediglich leblose Plagiate, Kopien, denen meist der Bezug zur Umgebung und den Menschen fehlte. “In der Schweiz gibt es Skipisten. Wir wollen auch welche. Wir haben den höchsten Flaggenmast der Welt. Wir haben keine Kultur? Was willst du, wir haben den höchsten Turm der Welt!”

Aber genug gelästert, ich war ja nicht dort, um mir die Stadt anzuschauen. Sondern um Freunde zu besuchen. Und im Gegensatz zur Stadt, war der Empfang dort umso herzlicher. Mit Julian und Kevin durfte ich einige sehr schöne Tage in toller Gesellschaft verbringen und Eigenheiten der Einheimischen kennen lernen.

Interessant waren vor allem die Einblicke in das Leben der “importierten” Unterschicht, meist aus Indien, Bangladesch und Pakistan. Die außerhalb gelegenen Wohnblöcke ohne befestigte Straßen, von denen die Putzkolonnen zum Schichtwechsel mit Bussen an ihre Arbeitsplätze gekarrt werden. Zu zehnt in ein paar Quadratmeter Raum. Spannend, dennoch festzustellen, dass ich in dieser Umgebung genau das Pflegen und Erschaffen wieder finden konnte. Die Imbissbude am Straßenrand mit indischen Currys, typischen Gewürzen und Einrichtung, dem Gespucke und Gerotze beim Waschgang vor dem Essen und dem Nachtleben auf der Straße davor. Unerwartet aber schön. Die Inder haben ganz einfach selbst mitgebracht, was den Emiratis noch immer fehlt.

IMG_2136

24h Rennen in Dubai

Hallo Moritz,

hoffe, Du hattest eine schöne Zeit in Dubai.

Ich war vier Jahre dort, es war ok, aber es war richtig gut, wieder zu gehen.

Was mich wundert: Du warst in Israel. Hast Du mit den Einreisestempeln kein Problem in den Emiraten gehabt?

Ciao

Stephan

Comment by Stephan — January 30, 2011 @ 10:34 am

Hallo Stephan,
ich war nur kurz auf der Durchreise in Dubai, hatte einen Freund besucht und die Woche war ganz schön. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es auf Dauer dort etwas eintönig wird.
Mein Israel-Visum und die anderen Einreisestempel sind alle im alten Pass, mein letzter Besuch dort ist ja inzwischen schon 4 Jahre her. Vermutlich ging die Einreise deshalb problemlos.
Gruß
Moritz

Comment by Moritz Mueller — February 9, 2011 @ 2:38 pm

Leave a comment